X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schweinehals vom Bug

Einklappen
Werbung
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schweinehals vom Bug

    Hallo Leute,

    war letztens mit meiner Frau in einem großen Supermarkt einkaufen. An der Fleischtheke wurde auf einer handbeschrifteten Tafel tatsächlich "Schweinehals vom Bug" angepriesen. Hab mir dann den Spaß gemacht und hab danach gefragt. Die Verkäuferin hatte wirklich null Ahnung und suchte ziemlich ratlos in der Fleischtheke umher.

    "Wissen was, mir wär doch ein Rinderbraten lieber. Was können Sie mir denn empfehlen?"

    Die Verkäuferin griff recht zielsicher zum Roastbeef und meinte: "das wär ein schönes Stück zum braten."

    Daneben lag ein ganzes Rinderfilet und ich fragte: "was ist dass den für ein Stück?"

    "das ist von der Keule, auch ganz zart."

    "da hätte ich gerne ein Kilo"

    Sie schneidet ab, und gibt Rindernuss in die Waage ein. Es waren übrigens 690 gr.

    "gute Frau, wissen Sie eigentlich was Sie da verkaufen??? das ist Rinderfilet, und das ist Roastbeef"

    Die Frau hatte wirklich null Ahnung, der Abteilungsleiter kann einem nur leid tun. Und das ist ein richtig großer, überregionaler Supermarkt. Es kann doch nicht sein, dass man eine Verkäuferin, die wirklich keine Fachkenntnis hat, alleine und ohne fachliche Unterstützung an der Fleischtheke bedienen lässt. Könnte mir gut vorstellen, dass es Kunden gibt, die das ausnutzen und sich gezielt von eben dieser Verkäuferin bedienen lassen.

    #2
    Tja, offensichtlich ist da jemand ganz schlau und denkt,
    wenn er ausgebildetes Fachpersonal durch Hilfskräfte, welche nicht
    eingearbeitet sind, ersetzt, dann lässt sich viel Geld sparen. Offensichtlich
    ist aber das Gegenteil der Fall, weil das Vertrauen der Kunden durch inkompetentes
    des Personals leidet und selbstverständlich würde ich das auch ausnutzen und
    Rinderfilet zum Preis der Nuss liebend gern einkaufen.

    Kommentar


      #3
      Ist doch nichts neues...leider. Es wird in so vielen Bereichen aufs Geld bzw die Arbeitskosten "eingeschlagen" das eben sowas dabei raus kommt. Gute Leute kosten eben etwas auch wenn man es nicht immer wahr haben will.

      Mfg

      Kampfsau

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        das ist wie gesagt leider kein Einzelfall. Quantität statt Qualität. Leider Leider.

        Lg Tino

        Kommentar


          #5
          Ja wir hatten uns den Spaß in Fankfurt auch immer gemacht .. bei uns im "alten" Umkreis hab ich leider viele gekannt.

          Kommentar


            #6
            Ja im Rewe gibts sowas auch dort ist die Schweinenuss alles.

            Beim Schnitzel schneiden habe ich ihr helfen müssen

            Kommentar


              #7
              servus

              warum ich wohl nie zu REWE gehe?

              Kommentar


                #8
                Mir haben die 3mal auch gereicht, war leider nicht anders möglich...

                Kommentar


                  #9
                  @Waldmeister
                  sach ma,warum gräbst du hier in jedem Thread uralte Leichen aus?
                  Ist nicht böse gemeint.
                  Nur so aus Neugier.
                  Ser's Schlonz

                  Kommentar


                    #10
                    Weil ich überall meinen senf dazugeben kann. :-)
                    Die Threads sprechen mich an.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X