X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Coronavirus. Ein Report.

Einklappen
X
Einklappen
 
Werbung
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Coronavirus. Ein Report.

    Text nicht mehr erforderlich. Ich bitte um Entschuldigung fuer die Verlinkung einer scheinbar politisch nicht korrekten Zeitschrift und der mangelhaften Aufklaerung ueber ein Virus.
    Ich wuensche euch trotzdem ein schoenes neues Jahr und bedanke mich fuer eure Glueckwuensche.
    Wuschel
    Zuletzt geändert von wuschel; 28.01.2020, 23:14.

    #2
    Hallo Wuschel,

    vielen Dank für deinen interessanten Beitrag. Insbesondere die Geschwindigkeit mit der Krankenhäuse in Notfällen gebaut werden können, überrascht.

    Allerdings sollten wir hier keine Verschwörungstheorien verbreiten. Was "anonymus.ru" verbreitet, ist immer mit Vorsicht zu genießen und bedarf der Nachprüfung.

    Corona-Viren sind eine ganze Familien von Viren, mit UnterFamilien, Gattungen , Untergattungen usw. einige davon sind seit Jahren bekann, z.B. das SARS-Virus. Und ob das "Wuhan"-Coronavirus das gleiche ist, wie das am Pitbright entwickelte, .... Vermutlich nicht. Dazu gibt es keinen Beweis.
    Die Entwicklungen am Pitbright bezogen sich auf Atemwegserkrankungen an Hühnern, man möchte dort Medikamente entwickeln.

    Im übrigen können Viren auch heilen. siehe hier: https://www.thieme.de/viamedici/klin...irus-35047.htm

    Wie Wuschel richtigt bemerkt, gibt es keinen Anlaß zur Panik. Solange wir mehr Tote durch Verkehrsunfälle (Über 3000 2019); Mord (ca. 800 2017), Grippewellen (ca. 600 bis 800 pro Saison) haben, und das ja auch kaum jemanden wirklich interessiert, reicht es sicher, die üblichen Hygienemaßnahmen einzuhalten.
    E-Mail: post@rose-fleischtechnik.de

    www.rose-fleischtechnik.de

    Kommentar

    Lädt...
    X