X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Galloway Rind Schlachten Fleisch Erfahrungswerte

Einklappen
X
Einklappen
 
Werbung
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • krawallbruder
    antwortet
    RE: Galloway

    ich schlachte jede woche mind 10 von den viechern...

    qualität: viel fett wenig fleisch... (tierischer-schrott)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlachterdave
    antwortet
    Schmeckt dann eigtl. die Milka Kuh wirklich nach Schokolade ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schbägg´le
    antwortet
    Original von Korny1986
    Kinderaufsatz: Das nützlichsteTier ist das Schwein. Von ihm kann man alles verwenden, das Fleisch von vorn bis hinten, die Haut für Leder, die Borsten für Bürsten und den Namen als Schimpfwort
    *lol
    Wie geil ist das denn????????????????????

    wie war das nochmal "Kindermund tut Wahrheit kund"

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Kinderaufsatz: Das nützlichsteTier ist das Schwein. Von ihm kann man alles verwenden, das Fleisch von vorn bis hinten, die Haut für Leder, die Borsten für Bürsten und den Namen als Schimpfwort
    *lol
    Wie geil ist das denn????????????????????

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schbägg´le
    antwortet
    Original von Korny1986
    Meinst du die Galloway`s???
    Vermutlich sind sie was die Zucht angeht eher unwirtschaftlich und lassen sich schlecht vermarkten.

    Jeep, Fleisch/Knochen Verhältnis!

    Einen Kommentar schreiben:


  • smilla
    antwortet
    Original von Schlachterdave
    Ich denk mal, das es sich geschmacklich nichts nimmt. Im endeffekt ist es ja doch "nur" ein Rind.

    "du bist was du isst!" das gilt nicht nur beim menschen, das ist beim tier auch nicht anders.

    gruß smilla

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlachterdave
    antwortet
    So ein Gedanke schwebte mir auch vor, aber mehr um sie zu schlachten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • wanne25
    antwortet
    galloway sind Robustrinder sehr anspruchslos und können das ganze Jahr draußen auf der Weide stehen das bedeutet auch automatisch dunkleres Fleisch und das wiederum hat auch einen etwas anderen geschmack.

    Ich habe selber mal ein Praktikum gemacht bei einer Firma die nur solche Tiere gehalten haben und auch selber geschlachtet haben.
    Es gibt auch mehr Fördermittel von der EU dafür weil es eine seltene Rasse ist.
    Habe selber schon überlegt mir 1 Bullen und 2 Kühe zu holen und die jungen jedes Jahr zu verkaufen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlachterdave
    antwortet
    Ich denk mal, das es sich geschmacklich nichts nimmt. Im endeffekt ist es ja doch "nur" ein Rind.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Naja, warum aber sollen sie andererseits so viel besser sein als z.B. ein Fleckvieh?????

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlachterdave
    antwortet
    das größere Problem wird wohl sein, das niemand sie kennt und wenn dann heißt es wohl nur "die kann man doch nicht essen?"

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Meinst du die Galloway`s???
    Vermutlich sind sie was die Zucht angeht eher unwirtschaftlich und lassen sich schlecht vermarkten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlachterdave
    antwortet
    islaender das werde ich tun.

    Ich frage mich aber, wenn es wirklich so gut ist, warum bekommt man es dann fast nur vom Züchter, wenn er sich mal von einem seiner Bullen trennt, bzw. diese nicht zur zucht eignen ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • chris
    antwortet
    servus
    ich sag nur gut gereift ist halb gewonnen
    hatte ne uralte kuh die schön 4 wochen gereift im vak war sowas von zart hast fast die zähne aus dem mund nehmen können
    mit galloway hab ich leider noch keine erfahrung könnt mir aber gern ein stückchen roastbeef schicken so 1-2kg die brat ích mir dann mal aufn grill
    dann kann ich auch mitreden ggg

    Einen Kommentar schreiben:


  • islaender
    antwortet
    kla werden die geil sein.
    auch von nem 6 jährigen (das wa mein bulle) wenn den lange genug, 3-4 wochen, hängen lässt , sind die steaks ein gedicht!!!
    oder lässt es vakuumreifen für 2-3 wochen( eher 3)
    und wenn der von der weide kommt und das ganze jahr draussen war, hat er schönes dunkles fett mit einem super geschmack.

    man da bekommt man ja hunger!!!

    lass mal von dir hören und lass mich wissen wie das fleisch bei deinem wa!!!

    mfg

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Hm¦¦¦¦¦. Mal sehen wie die Fleischqualität ist, die besten Steaks wird es vermutlich nicht geben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlachterdave
    antwortet
    Er hat nicht lang der Zucht gediehnt, ist knapp 5 Jahre.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Es handelt sich auch um einen Zuchtbullen der ausgediehnt hat.
    *lol
    Wie alt ist er denn??? Fleisch von einem 6, 7, 8..... jährigem Tier hat Kuhfleischcharakter. Mit anderen Worten ein 6 Jahre alter Jungbulle ist eben doch nur eine alte Kuh.

    "islaender" hat recht, schieß den mal lieber von hinten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlachterdave
    antwortet
    Hey, danke hört sich gut an.
    Ich benutzte den Schermer KS aus der neuen Baureihe, der ist noch Leistungsstärker.

    Das dem das nicht gefallen hat, glaub ich. Diese haben echt viele Haare besonders die langen Pony's vor Auge und Stirn.
    Es handelt sich auch um einen Zuchtbullen der ausgediehnt hat. Diesen schieße ich aber in einem Gatter, aus dem er doch hoffentlich nicht entkommt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • islaender
    antwortet
    moin moin

    hab (schon) 6 geschlachtet. es waren jungbullen und ein zuchtbulle.
    der letztere hat bei uns im schlachthaus richtig radale gemacht. weil der schermer mit den schwarzen patronen nicht durch den dicken schädel gekommen is. und das fand er garnicht gut. also schies ihn von hinten in kopf, das geht besste!!!

    aber die qualli wa echt super. schöne mamorierung, super zart und ein einmaliger geschmack

    falls noch mehr fragen hast frag einfach

    mfg christian

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlachterdave
    antwortet
    aber der Schermer KS :]

    will erstma schaun ob jemand Ahnung hat mit den zotteligen Rindern.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    RE: Galloway

    Jetzte muss der Schermer aber ran...... Mein lieber Schieber!

    I'm sorry angel - Ich hab da leider keine Erfahrung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlachterdave
    hat ein Thema erstellt Galloway Rind Schlachten Fleisch Erfahrungswerte.

    Galloway Rind Schlachten Fleisch Erfahrungswerte

    Hey,

    Ich würde gern wissen, ob jemand von euch schon Galloway Rinder geschlachtet hat.

    Falls ja, kann jemand was über die Fleisch qualität sagen ?

    PS:es handelt sich um Weidenhaltungen
Lädt...
X