X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eberschlachtung

Einklappen
X
Einklappen
 
Werbung
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eberschlachtung

    Seit kurzem werden bei uns Jungeber geschlachtet, hat noch jemand Erfahrung in diesem Bereich?
    Welcher Betrieb schlachtet noch Jungeber?
    Wäre mal interessant zu wissen.

    #2
    RE: Eberschlachtung

    Warum habt ihr jetzt mit den Ebern angefangen???
    Aus Tierschutzgründen??

    Kommentar


      #3
      Ich selbst habe keine Erfahrung damit aber.
      Vor einiger Zeit habe ich im BR bei unser Land gesehen das auch jung Eber
      geschlachtet werden und es damit keine Einbusen an der Fleischqualität gibt.
      Da es jedoch noch keine Machiene gibt, die den Unterschied zwischen schlecht und gut erkennt, hatten die zwei Frauen angestellt, die an den kleinen Fleischproben gerochen haben ob die anders riechen und es ist glaube ich 1 von Hundert dabei der diese Merkmale hat und ausgesondert
      wurde.
      Desweiteren habe ich nichts mehr davon gelesen, gesehen und gehöhrt.

      Ach ja ich denke es ging Ihnen da um die Wirtschaftlichkeit, was immer das
      sein soll, natürlich auch der Punkt den Korny genannt hat.

      Es hat schon was wenn sie dir die Hoden ohne Betäubung entfernen. (Sorry ) 8o

      Kommentar


        #4
        @ siggi

        Wie alt bzw. wie schwer sind diese Jungeber?

        Kommentar


          #5
          RE: Eberschlachtung

          Original von Korny1986
          Warum habt ihr jetzt mit den Ebern angefangen???
          Aus Tierschutzgründen??

          ..ich glaube ab 2013 ist das kastrieren von Ferkeln ohne Betäubung verboten. Also aus Gründen des Tierschutzes.


          Joe

          @ siggi

          Wie alt bzw. wie schwer sind diese Jungeber?
          ab wann kommt ein Schwein in die Geschlechtsreife?? ab dem 6 oder 7 Monat?
          sie werden also vor der Geschlechtsreife geschlachtet, ganz normales Schlachtgewicht, ca.100 kg.
          Danach soll ja der Ebergeruch einsetzten.

          Egon

          Ich selbst habe keine Erfahrung damit aber.
          Vor einiger Zeit habe ich im BR bei unser Land gesehen das auch jung Eber
          geschlachtet werden und es damit keine Einbusen an der Fleischqualität gibt.
          Da es jedoch noch keine Machiene gibt, die den Unterschied zwischen schlecht und gut erkennt, hatten die zwei Frauen angestellt, die an den kleinen Fleischproben gerochen haben ob die anders riechen und es ist glaube ich 1 von Hundert dabei der diese Merkmale hat und ausgesondert
          wurde.
          Desweiteren habe ich nichts mehr davon gelesen, gesehen und gehöhrt.

          Ach ja ich denke es ging Ihnen da um die Wirtschaftlichkeit, was immer das
          sein soll, natürlich auch der Punkt den Korny genannt hat.

          ..die Fleischqualität ist super, schön mager, fest im Fleisch, wenig Aussaftung.
          Bei uns stehen auch einige Damen und Herren am Band und schnüffeln wenn wir Eber schlachten, nach 10 Minuten werden sie abgelöst und müssen etwa 20 Min. Pause machen.
          Die Ausfallqote bei den Ebern liegt ca. bei 0,3-0,5 % wo man sagen kann die haben diesen typischen Ebergeruch.

          Kommentar


            #6
            RE: Eberschlachtung

            Bei uns stehen auch einige Damen und Herren am Band und schnüffeln wenn wir Eber schlachten, nach 10 Minuten werden sie abgelöst und müssen etwa 20 Min. Pause machen.
            Ja, den will ich auch haben, meher Pause als Arbeitszeit. Die machen es genauso wie mein Lehrling.....

            Kommentar


              #7
              RE: Eberschlachtung

              Original von Korny1986
              Bei uns stehen auch einige Damen und Herren am Band und schnüffeln wenn wir Eber schlachten, nach 10 Minuten werden sie abgelöst und müssen etwa 20 Min. Pause machen.
              Ja, den will ich auch haben, meher Pause als Arbeitszeit. Die machen es genauso wie mein Lehrling.....
              ...von wem er das wohl hat... ..

              aber meisten sind die Eber nach ca 30 Min durch, dann ist auch deren Pause vorbei,,,,

              Kommentar


                #8
                RE: Eberschlachtung

                Original von siggi
                ... bei 0,3-0,5 % wo man sagen kann die haben diesen typischen Ebergeruch.
                Ist ja wie beim Menschen! Ich kenn auch Metzger, die auch den typischen Ebergeruch haben ...

                Kommentar


                  #9
                  ...ja, der macht die Verkäuferinnen immer so .....scharf.....

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X