Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kutterhilfsmittel Alternativen- Emulgatoren, Citrate

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kutterhilfsmittel Alternativen- Emulgatoren, Citrate

    Hallo gemeinsam,ich suche nach einem Kutterhilfsmittel das nicht deklarationspflichtig ist. Kein Phosphat, Citrat o.ä. Jemand Ahnung? Sind Schwarten eine alternative?? Ich würde mich freuen diese Thema etwas auszuweiten und mehr darüber zu erfahren.

    Viele Grüße

    S. Knöll

    #2
    Aw: Kutterhilfsmittel

    Soviel ich weiß sind Schwarten schon eine alternative.Jedoch ein Kutterhilfsmittel ganz ersetzen finde ich als fraglich. Wenn du die möglichkeit hast schlachtwarmes Fleisch zu ordern, dann kannst du damit arbeiten. PH-Wert hoch = Bindevermögen gut.

    Kommentar


      #3
      Aw: Kutterhilfsmittel

      Naja das mit den schwarten und dem warmfleisch ist nix neues ,das Problem ist 1. BEFFE, 2. der Biss. Ist für versch. sorten Aufschnitt gedacht und ,da habe ich keine gute Erfahrung mit dem schwarten geamacht .Ich habe was über Senfmehl gelesen aber noch nie was gehört darüber. Ich muss am Montag mal bei Van Hees anrufen, der Vetreter von den kommt nicht mehr vorbei, weiß auch net warum aber die sind für Kutterhilfsmittel Ersatz bekannt. Da gibts ja genug Ersatzstoffe wie Emulgatoren, Milcheiweiß, Sojaeiweiß un andere ,weiss nur nicht was deklarationspflichtig ist. Und das schöne ist, wo schlägst du das alles nach ob es deklarationspflichtig ist???

      Kommentar


        #4
        Aw: Kutterhilfsmittel

        Phosphate, Lecithine, Citrate, Faserstoffe, Emulgatoren, Milcheiweiße, Sojaeiweiße und weitere sind deklarationspflichtig.

        Momentan nicht zu deklarieren sind Enzym-Verbindungen wie "Transglutaminase" und ähnliche. Hier wird eine EU-Verordnung demnächst dies ändern.

        Nimm einfach 10 Prozent mehr Magerfleisch und dafür 10 Prozent weniger Schüttung, dann passt die Bindung.

        Es gibt natürlich auch andere Möglichkeiten!

        Kommentar


          #5
          Ich war jetzt länger nicht online.
          Also: wie wäre es mal mit Warmfleisch?
          Würde mich gerne darüber unterhalten!
          gruß S.

          Kommentar

          Lädt...
          X