Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Monascorubrin / Definition / Anwendungsbeispiele

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Monascorubrin / Definition / Anwendungsbeispiele

    Guten Tag.
    In einer mir vorliegenden Kochwurstrezeptur taucht der Name Monascorubrin mit der anteiligen Zugabe auf.
    Leider haben meine Nachforschungen nicht ergeben, was dieser Zusatzstoff in einer HT-Wurst bewirken soll.
    Hat da jemand eine verstaendliche Erklaerung fuer mich ?

    M.f.G.
    Harald Ritter
    Zuletzt geändert von Fleischbranche.de; 05.07.2014, 14:01. Grund: Überschrift angepasst, da zutreffender

    #2
    Hallo Herr Ritter,

    ich nehme an, das ist der Englisch Ausdruck für Mono Ascorbinsäure!?

    Wobei der Translator Ascorbinsäure in "ascorbic acid" übersetzt.

    Die Ascorbinsäure stabilisiert die Farbhaltung (verhindert die Oxidation) beim Fleisch, meines Wissens nach.

    Vielleicht wird uns der Kollege Alex hier weiterhelfen können.

    Woher haben Sie den Ausdruck/die Rezeptur?

    V.G.
    I.B.
    Präsentieren - Diskutieren - Inserieren

    Kommentar


      #3
      Monascorubrin ist ein rötlicher Farbstoff, welcher von einem Schimmelpilz synthetisiert wird.

      Kommentar


        #4
        Mit welcher Dosierung taucht diese Zutat im Rezept auf? Um welche Kochwurstsorte handelt es sich?
        Thomas Pröller

        Fleischermeister
        Dipl. Ing. Lebensmitteltechnologie

        mailto:thomas@proeller.de

        Kommentar


          #5
          Hi Zusammen Dies ist ein orangenes Pigment auf dem 1992 ein Patent angemeldet gewesen ist. ist jedoch in Europa nicht zugelassen. Gruss Alex

          Kommentar


            #6
            Zitat von Alexander Stephan Beitrag anzeigen
            1992 ein Patent angemeldet gewesen ist. ist jedoch in Europa nicht zugelassen.
            Hallo Herr Stephan,
            die Verarbeitung von rotem Reismehl ist vermutlich aus rechtlicher Sicht möglich.
            http://de.wikipedia.org/wiki/Rot_fermentierter_Reis



            Kommentar


              #7
              Hallo fermentierten Reis gab es mal von ner gewürzfirma zu kaufen Kriegt man jetzt aber nicht mehr Hat meiner Meinung mach eine "schönere" Farbe gemacht als die Farbstoffe die man jetzt zusetzen kann Ob und wie man das jetzt noch zusetzen kann und darf kann ich leider nicht sagen Gruß Chris

              Kommentar


                #8
                Guten Morgen.
                Es ist richtig was Herr Beser schreibt. Translator reagieren bei einem weitgehend unbekannten Wort lediglich auf die ersten Buchstaben.
                Erst die Trennung bringt den Erfolg :
                Monasco – rubin. Rubin = Farbe.
                Somit hat Herr Kornmeyer die richtige Spur gelegt.

                Die Bestaetigung fand ich hier :
                http://www.columbia.edu/cu/chemistry...ascorubrin.pdf

                Es handelt sich um ein Rezept fuer eine Art Blutwurst aus Vietnam, welche auf ihre Bestandteile geprueft wird um als produktionswuerdig erklaert oder abgelehnt zu werden. Die Zugabe wird mit 0.3% angegeben.
                Da nun der Beitrag in Fachbegiffe verschoben wurde, eruebrigt sich eine weitere Diskussion darueber, warum bei der Herstellung der Wurst (Schweinefleisch/Huehnerfleisch aber kein Wasser) noch Hexametaphosphate, Sodium tripolyphosphate, Pyrophosphate zugesetzt werden.
                Danke fuer Eure Muehe.
                VG
                HR

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Herr Ritter,

                  die Blutwurst aus Vietnam würde mich interessieren.

                  Was halten Sie denn von der Idee, dass wir unter Kochwurst - Technologie die Rezeptur / Herstellungsanleitung erörtern?

                  Würde mich jedenfalls sehr freuen.

                  Beste Grüße

                  I.B.
                  Zuletzt geändert von Fleischbranche.de; 26.11.2017, 17:35.
                  Präsentieren - Diskutieren - Inserieren

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Ivan Beser Beitrag anzeigen
                    Was halten Sie denn von der Idee, dass wir unter Kochwurst - Technologie die Rezeptur / Herstellungsanleitung erörtern?
                    Ja, Herr Ritter – jetzt mal "Butter bei die Fische" und her mit diesem Rezept
                    Erst Farbstoff und dann noch dreierlei Phosphate¦was ist denn das für eine Kochwurst?!?
                    Scheint ja ein interessantes Produkt zu sein, für welches ich keine Deklaration ausarbeiten möchte.
                    Zuletzt geändert von Fleischbranche.de; 24.11.2017, 15:03.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X